Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Präparat mit naturidentischer HyaluronsäurePräparat mit naturidentischer Hyaluronsäure

Muskelrelaxans Typ A zur Faltenbehandlung Muskelrelaxans Typ A zur Faltenbehandlung

        Dynamische Zornesfalten zwischen       

          den Augenbrauen

b

        Statische periorale (rot) und naso-

          labiale (blau) Falten

Faltenbehandlung mit Muskelrelaxans und Fillern

Falten im Gesichtsbereich lassen sich unterscheiden in die sogenannten „statischen Falten“ die durch ein Absinken der Haut- und Weichteile und dem Verlust der Spannkraft der Haut entstehen und die „dynamischen Falten“  die sich durch die enge Verbindung der Gesichtsmuskeln mit der Haut im Laufe der Jahre ausbilden.

Die berühmte Zornesfalte zwischen den Augenbrauen, Falten im Mund-Nasen-Bereich oder auch Stirnfalten, gehören zu den häufigsten Alterserscheinungen im Gesicht. Wenn man  gezielt spezielle Gesichtsfalten entfernen lassen möchte gibt es die Möglichkeit der Faltenunterspritzung  mit naturidentischer Hyaluronsäure bei dem die entsprechende Falte wieder in das Hautniveau zurückgebracht wird oder auch die des Volumenliftes bei welchem die leeren Weichteilkompartimente wieder aufgefüllt werden und dadurch ein jugendlicheres und frisches Aussehen erreicht wird. Andere, sehr feine Hyaluronsäuren, revitalisieren und erfrischen das Gesicht weil sie wie eine Feuchtigkeitscreme von innen wirken.

Die dynamischen Falten lassen auch hervorragend mit Muskelrelaxans Typ A behandeln, indem die verantwortlichen Muskeln durch gezielte Injektionen für bis zu 6  Monate entspannt werden. Langfristig wird zudem ein tieferes Einprägen der Falten in die Haut verhindert. Durch die genau dosierte und punktgenaue Verabreichung lässt sich ein unerwünschtes maskenartiges Aussehen verhindern.

Die Injektion erfolgt in leichter örtlicher Betäubung mittels Creme. Auch als kleiner, aber dennoch unter die Haut gehender Eingriff ist diese Behandlung mehr als eine normale kosmetische Behandlung und setzt eine fundierte ärztliche Erfahrung voraus. Pro Jahr erblinden z.B. in Asien, wo die Behandlungen teilweise auch zu Billigpreisen durchgeführte werden, um die 200 Patienten, weil es immer wieder vorkommt das bei der Unterspritzung der Zornesfalte  Arterien getroffen werden  die zum Auge führen. Dies kann aber durch sehr einfache Vorsichtsmaßnahmen bei einer fachgerechten Behandlung vermieden werden.

Der Erfolg ist von begrenzter Dauer  und erfordert ggf.Behandlungswiederholungen in regelmäßigen Abständen, dauerhafte Effekte lassen sich mittels Eigenfettuntespritzung erreichen.

Wir verwenden nur hochwertige Produkte der  Marktführer Allergan ©, Galderma © und der Firma Merz © (aber natürlich gibt es auch viele andere Anbieter).

Wir beraten sie,  als ihre Spezialisten für die Faltenbehandlung mittels Hyaluronäure, Muskelrelaxans Typ A  und Eigenfett in Hamburg, gerne unverbindlich bezüglich des genauen Ablaufes, ihrem individuell möglichen Ergebnis, den Risiken und Investitionskosten.

Zusammenfassung

Klinikaufenthalt: entfällt

Behandlungsdauer:  Unterspritzungen ca. 15–30 Min.

Narkoseart: Unterspritzungen mit Betäubungscreme, Eigenfettbehandlung örtliche Betäubung oder Kurznarkose

Gesellschaftsfähig:  Unterspritzung  meist sofort, Schwellungen können gekühlt und blaue Flecken können überschminkt werden, Eigenfettbehandlung nach wenigen Tagen

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?